Lage und Anreise zur Burg Wilenstein

Lage

Mitten im Biosphärenreservat Pfälzerwald, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, rund 14 km südlich von Kaiserslautern, liegt das Freizeit- und Ferienheim Burg Wilenstein.
Am östlichen Rand des Ferienortes Trippstadt thront die Burg über der weithin bekannten Karlstalschlucht, der Durchbruchstrecke der Moosalb durch eine harte Felsbank im Bundsandstein.

Anreise mit dem Auto

Über die A 6 aus Richtung Saarbrücken anreisend, fahren Sie bei der Ausfahrt Kaiserslautern-West (Ausfahrt 15) ab und folgen der B 270 Richtung Pirmasens. Nach ungefähr 10 Kilometern weist ein Schild nach links ins Karlstal. Diesem folgen Sie bis zum Gasthaus Klugsche Mühle. Kurz vor dem Lokal zeigt ein Wegweiser nach links die Auffahrt zur Burg Wilenstein.

Über die A 6 aus Richtung Viernheimer Kreuz oder die A 63 aus Richtung Mainz kommend, fahren Sie am Dreieck Kaiserslautern (Ausfahrt 15) ab und folgen der Mainzer Straße bis zum Abzweig Donnersbergstraße (links abbiegend) Richtung Hauptbahnhof, Universität am Hauptfriedhof vorbei auf die B 37. Folgen Sie der B 37 bis zum Abzweig Richtung Trippstadt, Universität. Fahren Sie links Richtung Trippstadt, fahren durch den Ort Richtung Johanniskreuz. Ca. 1 km nach dem Ortsende weist ein Schild nach rechts (abknickende Vorfahrt) Richtung Karlstal. Nach der Klugschen Mühle sehen Sie rechts einen Parkplatz, an der Einbuchtung finden Sie ein Hinweisschild, dass Sie nach ca. 500m eine Wendemöglichkeit finden, um dann die mit dem Schild "Burg Wilenstein" gekennzeichnete Auffahrt nach links hinauffahren.

An der Burg finden Sie etwa 14 Parkplätze für PKW. Mit einem Bus ist die Auffahrt zur Burg nicht möglich. Busse parken deshalb zum Ausladen am Wilensteiner Hof oberhalb der Burg.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Busbahnhof am Hauptbahnhof Kaiserslautern mit dem Bus 170 nach Trippstadt fahren, von dort ca. 20 Minuten Wanderweg. Ausstieg in Trippstadt an der Haltestelle Bürgermeisteramt.

Das Haltestellenschild steht rechts neben der Bäckerei. An dieser Stelle ist in der Straßenmitte ein kleiner Platz mit Brunnen.

Ihr Weg zur Burg Wilenstein